Ausflug nach Bad Salzhausen am 14.06.2012

Ausflug nach Bad Salzhausen am 14.06.2012

01.06.2012
Nach Auflösung des morgendlichen Nebels fuhr die MS-SHG los um sich in Bad-Salzhausen in der Hessenstube mit Kaffee und Kuchen zu stärken , um dann von dort aus den Kurpark zu erkunden.

Tulpenbaum/Park Bad Salzhausen; Q.: Foto Günter Hahn

Vorbei am Landgrafenteich ging es zu der Baumsammlung, die bereits auf das Jahr 1826 zurückgeht. Über 300 Gehölzarten prägen den 52 Hektar großen Park. Die feuchte Luft des Gradierwerks, das mit dem Rolli befahren werden kann, war eine schöne Erfrischung. Das alte Wasserrad, welches über eine lange Mechanik eine der Brunnenpumpen antreibt zeigt eindrücklich, wie mühsam die Salzgewinnung lange Zeit war.

Besonderen Anklang fand u.a. ein blühender Tulpenbaum und eine fast 30 meter hohe Sumpfzypresse. Ein weiterer Anziehungspunkt war ein Mineraliengeschäft, manch Schmuckstück wechselte so den Eigentümer.

Rundum war es ein gelungener Ausflug, gekrönt durch das unerwartet schöne Wetter.

 Bernd Gökeler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.