Marburger Vereinsmesse am Samstag, den 13.04.2013

Marburger Vereinsmesse am Samstag, den 13.04.2013

01.04.2013
Organisiert durch Arbeit und Bildung e.V. fand die 4 Vereinsmesse in der Stadthalle in Marburg statt, die größte ihrer Art in Deutschland. Fast 100 Vereine waren versammelt um zu zeigen, welches breite Angebots-Spektrum sie abzudecken vermögen. Von A wie Alzheimer-Gesellschaft oder Ausländerbeirat bis W wie Waggonhalle Kulturzentrum oder Weitsprung Reisen ohne Barrieren.

Mitten drin die Multiple-Sklerose Selbsthilfegruppe Marburg-Biedenkopf mit einem extra großen Infostand. "Die Gespräche mit MS-Betroffen, deren Angehörigen oder Freunden war so intensiv und persönlich, wie man es bei einer solchen Veranstatung kaum erwarten würde", so Bernd Gökeler, der Gruppenleiter der MS-SHG. "Auch wir haben von den anderen Inofständen profitiert, der gegenüberliegende Stand zur Psychomotorik ergänzte unseren Vortrag über Motologie (Wirkung der Bewegung auf die Psyche und umgekehrt) beim letzten Gruppentreffen hervorragend durch die praktische Anwendung", so Bernd Gökeler weiter. Die Messe wurde ergänzt durch ein informatives Rahmenprogramm mit dem Schwerpunkt Integration von Migranten in das Vereinsleben. Unter anderem sind in den Organisationen der Selbsthilfe nur ganz wenige Migranten Mitglied.

Die fast 100 Vereine sind nur ein kleiner Ausschnitt der aktiven Gruppen in Marburg. Die Messe ermöglichte aber für die Öffentlichkeit und für die Politik hinter den vielen vielen unentbehrlichen ehrenamtlichen Leistungen die aktiven Gesichter wahrzunehmen. Eine geballte "Ladung" Gemeinnützigkeit, ohne die unsere Gesellschaft ganz anderst aussehen würde, für jeden von uns.

Bernd Gökeler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.